Eurycea RathbuniTexas Blind Salamander

Von Melissa Munger

Geografische Reichweite

Der Texas Cave Salamander ist auf die Gegend von San Marcos, Texas, beschränkt.(Bockstanz und Cannatella, 1999)

  • Biogeografische Regionen
  • Nearktisch
    • einheimisch

Lebensraum

Eurycea rathbunikommt nur in unterirdischen Wassersystemen im Edwards Plateau in Texas vor. Das Edwards Plateau ist von Quellen und Höhlen geprägt und liegt auf einer Höhe von 600-750 Metern. Es wurde in Brunnen gefunden, ist aber normalerweise auf Höhlen beschränkt (Duellman 1999).(Deullmann, 1999)

  • Lebensraumregionen
  • gemäßigt
  • frisches Wasser
  • Andere Lebensraumfunktionen
  • Höhlen

Physische Beschreibung

Eurycea rathbunizeichnet sich durch einen sehr breiten, flachen Kopf und Schnauze aus. Die vier Gliedmaßen sind sehr dünn und langgestreckt. Der Schwanz ist seitlich zusammengedrückt und gerippt und verjüngt sich an seinem Ende. Die Augen sind rudimentär und liegen unter der Haut des Tieres. Äußere Kiemen sind leuchtend rot und immer vorhanden. Die Vorderbeine haben vier Finger, während die Hinterbeine fünf haben.Eurycea rathbuniist neotenisch und daher sind während des gesamten Lebenszyklus leuchtend rote Kiemen vorhanden. Es hat auch zwölf Rippenrillen. Erwachsene haben eine Länge von 3,25 bis 5,375 Zoll (University of Texas; Potter und Sweet 1981).(Potter und Sweet, 1981)



Angst, den Hund im Urlaub zu verlassen
  • Andere physikalische Merkmale
  • ektotherm
  • heterothermisch
  • bilaterale Symmetrie
  • Sexualdimorphismus
  • gleichgeschlechtlich

Entwicklung

  • Entwicklung - Lebenszyklus
  • neotenisch/pädomorph
  • Metamorphose

Reproduktion

Über die Reproduktion von ist wenig bekanntEurycea rathbuni. Es ist bekannt, dass die Art azyklisch ist, wobei die Weibchen das ganze Jahr über reifen und sich fortpflanzen und nicht auf saisonale Hinweise reagieren. Dieser Brutzyklus ist typisch für viele Höhlenbewohner (Lofts 1974). Die Fortpflanzung dieser Art wurde im Labor beobachtet. Das Weibchen übernimmt eine aktive Rolle bei der Stimulierung des Männchens zur Paarung. Ihr Verhalten ist dadurch gekennzeichnet, dass sie ihr Kinn über den Rücken des Männchens reibt. Wenn dies das Männchen nicht stimuliert, kann es an ihm kratzen oder mit dem Schwanz nach ihm fächeln. Sie kann sogar darauf zurückgreifen, an seiner Seite zu knabbern, wenn er ihre Annäherungsversuche weiter ignoriert. Das Männchen legt eine Spermatophore auf einem Felsen oder Substrat ab und das Weibchen nimmt sie dann mit ihrer Kloake auf (Bechler 1988).

  • Wichtige reproduktive Funktionen
  • iteroparisch
  • ganzjährige Zucht
  • gonochorisch / gonochoristisch / zweihäusig (Geschlecht getrennt)
  • sexuell
  • Düngung
    • intern
  • ovipar

Lebensdauer/Langlebigkeit

  • Durchschnittliche Lebensdauer
    Status: Gefangenschaft
    10,3 Jahre
    Ein Alter

Verhalten

Über das Verhalten dieser Art ist wenig bekannt.

Missy der Hund
  • Wichtige Verhaltensweisen
  • beweglich

Essgewohnheiten

Über die Ernährungsgewohnheiten und -methoden dieser Art ist wenig bekannt. Es kann sich von Schnecken, Garnelen und Flohkrebsen ernähren (University of Texas).

Wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen: Positiv

Dieser Salamander ist keine Ressource für den Menschen.

Hunde, die wie Pferde aussehen

Wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen: Negativ

Eurycea rathbuniwirkt sich nicht negativ auf den Menschen aus.

Erhaltungsstatus

Eurycea rathbuniist nach dem U.S. Endangered Species Act (Duellman 1999) als gefährdet gelistet. Seine extrem begrenzte Reichweite macht ihn zu einer gefährdeten Art.(Deullmann, 1999)

Mitwirkende

Melissa Munger (Autorin), Michigan State University, James Harding (Herausgeber), Michigan State University.